zuletzt bearbeitet: Wed, 22 Aug 2018 08:11:22 +0200  
Original vs. unsere Variante "X"- die Zeichnungen vom Architekten mal ungefähr in 3D nachgebaut. Wegen der Vorgabe Traufhöhe 3,00m im Bebauungsplan mußten wir ändern lassen.

Das normale SH122 Variante D hat den markanten Scanhaus-Dachüberstand von fast 1,30m. Kann man prima drunter sitzen ohne nass zu werden, oder so ähnlich.
Bild/Foto

Unsere Variante X. Das Dach 40cm niedriger und das Haus 80cm breiter. Dadurch wird eine Traufhöhe 3,20m erreicht für die wir nach langem warten endlich eine Befreiung erhalten haben. Die Verbreiterung war nötig um im Dachgeschoss noch einigermaßen brauchbare Fläche zu behalten. Die Änderungen haben leider auch einen sehr geschrumpften Dachüberstand zur Folge. Freisitz ist nicht mehr. Positiv: der HWR ist größer geworden - mehr Abstellkammer - und in der Küche gibt es auch etwas mehr Platz.
Bild/Foto

Beide Bilder sind zur gleichen Tageszeit simuliert. Oben sieht fast die gesamte Südseite im Schatten (die Doppel-Fenster gibt es auch nicht mehr). Unten dagegen kaum - wegen dem kürzeren Dach.